Jakob Frehner

  Jakob Frehner                                26.11.1926 – 31.03.2010    Am 26. 11. 1926 erblickte Jakob in Herisau auf dem Bauernhof «Berg» als jüngstes Kind von vier Geschwistern und Halbgeschwistern das Licht der Welt. Nach einigen Jahren erfolgte der Umzug vom Bauernhof «Berg» zum Bau- erngut «Schlosswilen», nachdem sein ältester Brüder den Hof «Berg» übernommen hatte. Mit 16 Jahren 1942 kam Jakob nach Basel, um bei der Schweizer Reederei auf dem Schulschiff «Leventina» eine Ausbildung zu machen. Danach

Weiterlesen

† 20. September 2010 Georges Burlon

Nachruf Georges Burlon * 11. November 1928 † 20. September 2010     Nachruf Georges Burlon Am 11.11.1928 erblickte Georges (Schorsch) in Oberhofen am Thunersee als zweites Kind das Licht der Welt. Mit seinen Eltern und seinem 6 Jahre älteren Bruder lebten sie in Oberhofen am Ufer des Thunersees. Da sein Vater ein eigenes Schiffchen besass lernte er schon sehr früh Segeln und Fischen. Schorsch besuchte die Primar- und Sekundarschule. Mit fast 16 Jahren fing er am 1. November 1944 in Basel

Weiterlesen

† 20. Juli 2010 Robert Wasser

Nachruf Robert Wasser * 20. August 1926 † 20. Juli 2010   Robert (Röbi) Wasser Die Kindheit und Jugend in Wattwil im Glarnerland von Robert (Röbi) Wasser waren eine harte Zeit. 10 Kinder waren sie, 7 Mädchen von der 1. Frau seines Vaters. Als sie starb, heiratete der Va-ter nochmals und 3 Buben entsprangen dieser Ehe. Röbi war der Älteste dieser drei und kam am 20. August 1926 auf die Welt. Ein Bruder von Röbi wurde bald schwer krank. Er hatte eine

Weiterlesen

† 25. Januar 2010 Marlis Zaugg-Häring

Nachruf   Marlis Zaugg Häring * 25. Septenber 1940 † 25. Januar 2010     Lebenslauf von Marlis Zaugg Häring Marlis Zaugg-Häring blickt auf ein abwechslungsreiches und erfülltes Leben zurück: Sie wurde 1940 in Aesch geboren und wuchs wohlbehütet als Einzelkind in der Nachkriegszeit auf, in der Sie zur Sparsamkeit geprägt wurde. Sie hatte eine enge Vaterbeziehung, der jedoch auch sehr früh verstarb. Ihre Jugendliebe durfte Sie aus religiösen Gründen nicht heiraten. Sie heiratete trotzdem im Jahre 1964 und 1965 bekam sie

Weiterlesen
Zur Werkzeugleiste springen